Google bietet mit seinen Verticals (Produkte parallel zur Web Search) viele Möglichkeiten für Seitenbetreiber, Traffic aus anderen Kanälen als nur der Websuche zu erhalten.

Die größte Beachtung erhält die Bildersuche. Für Webmaster gibt es aber auch hier den langen Prozess der Optimierung, bis man relevante Rankings erreicht und Traffic generiert. Effektiv und schnell Traffic zu generieren ist in einem anderen Vertical möglich ? in Google News!

Wer kann Google News nutzen

In Google News darf jeder Seitenbetreiber seine Websites anmelden, wenn er darin einen aktiven News-Bereich hat. In diesem Bereich sollten regelmäßig aktuelle Nachrichten veröffentlicht werden, die nicht das eigene Unternehmen betreffen, sondern von allgemeiner Bedeutung sind.

Es muss nicht unbedingt der Mainstream sein, auch Nischenseiten haben realistische Chancen auf eine Aufnahme. Hinter der Seite muss Redaktionsteam stehen welches sich um die Erstellung und Wartung der Meldungen kümmert.

Traffic über Google News

Google News liefert sehr viel Traffic. Das können mehrere hundert Besucher für eine Nachricht am Tag sein, aber auch mehrere zehntausend. Besucher kommen direkt aus dem news.google.de Portal, in dem alle Nachrichten in Kategorien sortiert sind. Je nach Relevanz einer Meldung, schafft man bessere Rankings als Mitbewerber.

Vom Traffic wird es erst auf Platz 1 einer Kategorie wirklich spannend. Diese Position kann mit dem richtigen Wissen im Bereich der Google News Optimierung aber gut erzielt werden. Bei jeder Nachricht muss man erneut optimieren. Eine News ist immer nur für ein paar Stunden aktuell. Dafür ist der Traffic in diesen Stunden sehr hoch.

Niedrige Streuverluste

Weil man die Themen der News selbst entscheidet, kann man Besucher nach bestimmten Interessen ?angeln?. Betreibt man eine Website zum Thema iPads, könnte man mit aktuellen News zu Apple auch die perfekte Ziel- und Bedarfsgruppe auf seine Website führen. Die Absprungrate ist bei einem guten Angebot sehr gering. Google News kann ein Vertical sein, mit dem man neue Kunden gewinnen kann, oder einfach Umsätze über eigene Werbung generiert.

Rankingfaktoren

Rankings in Google News zu kriegen ist weniger schwer als man denkt. Man braucht keine Backlinks, kein Social-Media. Alle Optimierungen finden an der Nachricht selbst statt. Die Themenrelevanz muss hoch sein. Die Anzahl der Keywords sollte nicht zu groß sein.

Ein gutes Maß liegt unterhalb der 3%-Marke. Eine News wird in Kategorien und per direkten Abfragen gefunden. Um bei direkten Abfragen möglichst viele Treffer zu haben, sollte eine News immer mit Synonymen bestückt werden.

Keine Werbe-Nachrichten

Google möchte keine Affiliate-Seiten und andere werbelastigen Seiten im Index der Nachrichtensuche haben. Bei der Anmeldung und auch im Anschluss daran, sollte nicht übermäßig viel Werbung auf der Seite sein.

Produktbeschreibungen, Wettervorhersagen, Lottozahlen und ähnliche Inhalte sind ebenfalls nicht in Google News erwünscht und können auch nachträglich zum Ausschluss aus dem Portal führen.

Google News – eine Traffic-Quelle auf Abruf

War der Artikel hilfreich/informativ? Dann bewerten sie bitte mit 5 Sternen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch nicht bewertet. Seien Sie der/die Erste!)
Loading...

Sie dürfen diesen Beitrag gern verlinken.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.