Sinnvollerweise sind die Artikel in Deinem Blog/Magazin es wert überarbeitet zu werden 🙂

Es ist in jedem Fall zu empfehlen Deine “Digital Assets” zu pflegen, zu aktualisieren und zu erweitern. Für Deine Besucher aber auch um Deine Rankings in den Suchsystemen zu halten.

Und wenn man einen Artikel aktualisiert, möchte man in der Regel auch, dass es jemand mitbekommt und der Artikel auf der Übersichtsseite wieder ganz vorne bzw. oben angezeigt wird.

Das Datum als Problem

Auf der Artikelübersichts-Seite werden ja alle Artikel nach dem Datum der Veröffentlichung (Publikationsdatum) gefiltert angezeigt. Wird sicher nach the_time() oder the_date() gemacht. Ich möchte aber, dass der Artikel oben steht, der zuletzt aktualisiert wurde (also via the_modified_date() – dem Aktualisierungsdatum bzw. Modifikationsdatum).

Im PHP-Loop der entsprechenden Datei im Template (häufig home.php ) steht im Code aber nix zur Filterlogik. Da müssen wir uns eines Hooks bedienen.

Ein Hook als Lösung

Der liebe René Reimann hat mir direkt geholfen und blind folgenden Code geschrieben:

/*-----------------------------------------------*/
/*	Artikel nach Modifikationsdatum ausgeben
/*-----------------------------------------------*/
function order_by_modified( $query ) {
    if($query->is_main_query() && !is_admin() && $query->is_home() ) {
        $query->set( 'orderby', 'modified' );
    }
}
add_action( 'pre_get_posts', 'order_by_modified', 11);

Diese Code-Snippet einfach in Deine functions.php kopieren und Deine Artikel werden in der Reihenfolge der letzten Änderung gelistet.

5 QuickWins für bessere Rankings

In einer Woche zur besseren Website! Kostenlos & unverbindlich.

Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf in unserer Datenschutzerklärung.

Wie Du die richtigen Keywords zur Erwartungshaltung deiner Kunden findest
Wie Du deine Besucher zielgerichtet & Schritt für Schritt zur Konversion führst
Wie Du die Lösung zum Problem deines Kunden formulierst
Warum dir Offlinemarketing zu besseren Rankings verhilft
Wie Du zum Experten in deiner Nische wirst und warum Du dafür mit besseren Rankings belohnt wirst

Was ist mit dem “publication date”?

Berechtigte Frage. Man könnte ja auch einfach das Publikationsdatum des Artikels ändern – dann würde dieser auch wieder vorn/oben gelistet. Könnte man. Dann wäre es “Republishing” – also als würdest Du einen neuen Artikel veröffentlichen.

Ich mache und empfehle es folgendermaßen:

  • wenn ich einen Artikel bearbeite, bei dem sich der Inhalt nur aktualisiert (z.B. Zahlen, Daten, Fakten), die wesentliche Aussage aber identisch bleibt, dann bleibt es eine “Modifikation”.
  • wenn sich durch die Aktualisierung der wesentliche Kern der Meldung ändert, dann ändere ich auch das Publikationsdatum – ist ja dann auch ein neuer Artikel.

Ich hoffe es hilft dem ein oder anderen 🙂 #SharingIsCaring

[HowTo] WordPress Artikel nach Modifikationsdatum anzeigen

War der Artikel hilfreich/informativ? Dann bewerten sie bitte mit 5 Sternen.

Bewerten sie den Artikel [HowTo] WordPress Artikel nach Modifikationsdatum anzeigen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Sie dürfen diesen Beitrag gern verlinken.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.